DESIGN FOR SIX SIGMA Black Belt Weiterbildung
DESIGN FOR SIX SIGMA Black Belt Weiterbildung

_Inhalte    _Trainer    _Ablauf    _Betreuung    _Zertifikat    _Förderung    _Kosten    _Beratung

DESIGN FOR SIX SIGMA BLACK BELT

Der Profi als Lenker und Macher

Der DESIGN FOR SIX SIGMA Black Belt Zertifikatkurs vermittelt die gesamte DESIGN FOR SIX SIGMA Methode inklusive aller Vorgehensweisen und Hilfsmittel, um eigenständig alle Arten von DFSS-Projekten durchführen sowie die Methode strategisch nutzen zu können. Er richtet sich damit branchenübergreifend an Fach- und Führungskräfte aus Strategie, Entwicklung, Innovations- und Qualitätsmanagement. Eine internationale Top-Methode inklusive herausragendem Personenzertifikat als echter Hingucker im Lebenslauf.

Summary | Auf einen Blick


  Umfassende Methodenausbildung
  Flexibles E-Learning: ohne Präsenzen, freie Zeiteinteilung
  Umfang / Dauer (Standardkurs): Ø 180 Std.
  Renommierte Trainer und Coaches
  1:1 Support und Betreuung

  Fünf Online-Teilprüfungen (max. je 3 Versuche)
  International anerkanntes Zertifikat

  Kosten (Standardkurs): 4.380 Euro inkl. MwSt.

förderbare Kursvariante


Einordnung und Qualifikation

DESIGN FOR SIX SIGMA

DESIGN FOR SIX SIGMA | DFSS ermöglicht die Bereitstellung von robusten und zuverlässigen Produkten durch effektive und effiziente Entwicklungsprozesse. Über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg – von Strategie über Entwicklung bis in die Serie – sorgt die Methode für systematische Innovation und deren Abbildung in wirtschaftliche, kunden- und marktorientierte Produkte und Services.

Black Belt

Mit der DESIGN FOR SIX SIGMA Black Belt Qualifikation sind Sie in der Lage, die Methode wirtschaftlich im Unternehmen zu platzieren, sie strategisch zu nutzen und zu begleiten sowie Bereiche, Direktionen und Teams damit anzuleiten. Als Projektleiter sind Sie vollumfänglich arbeitsfähig und mit allen Hilfsmitteln auch in komplexen Projekten einsatzklar.

Gut zu wissen…!

  • DFSS ist keine Stufenausbildung, es bedarf nicht des Yellow/ Green Belts zuvor.
  • Die Projektdurchführung ist optional und für die Personenzertifizierung nicht relevant.
Grid DESIGN FOR SIX SIGMA Black Belt

Verschiedene Zielgruppen und Branchen

Passend für alle Einsatzfälle

Die DESIGN FOR SIX SIGMA Black Belt Ausbildung richtet sich an verschiedene Zielgruppen, beispielsweise an:

  • Fach- und Führungskräfte
  • Unternehmen
  • Arbeitsuchende Personen („Bildungsgutschein“)
  • Studenten und Auszubildende
  • Soldaten via BFD
  • Unternehmensberater und Coaches

Für Entscheider und Macher

Es werden strategische und operative Einsatzmöglichkeiten berücksichtigt:

  • Strategisch: DESIGN FOR SIX SIGMA implementieren, lenken und leiten
  • Operativ: Methoden und Hilfsmittel in Projekten anwenden

ARBEITSFELDER UND
BERUFSZWEIGE

Prozessmanager
Projektleiter
Qualitätsmanager
OPEX-Manager
Entwicklungsleiter
Geschäftsführer
Werksleiter
Product Owner
Prozessarchitekt
Innovationsmanager
Supply-Chain-Manager
Prozessberater

BRANCHEN

Automotive
Aviation
Chemie
Pharma, Healthcare
Logistik und Verkehr
Service und Dienstleistung
Beratung
Banken, Finanzwesen
Elektrotechnik, Elektronik
Telekommunikation, IT

WERTSCHÖPFUNGS-
BEREICHE

Entwicklung
Marketing
Administration, Service
Strategie
Vertrieb
Innovationsmanagement
Qualitätsmanagement
Geschäftsführung
Consulting

ANWENDUNGS-
SZENARIEN

Innovation
Wirtschaftlichkeit
Neue Märkte
Kundenzufriedenheit
Image
Gewinnsteigerung
Kostenreduktion
Marktanteile
Time-to-Market


Methodische Inhalte: „All in“!

Wir machen Sie arbeitsfähig!

Der DESIGN FOR SIX SIGMA Black Belt Kurs vermittelt alles, was Sie für Ihre strategischen und operativen Tätigkeiten als DESIGN FOR SIX SIGMA SIX SIGMA Black Belt benötigen. Von den methodischen Inhalten über die strategischen Tools bis hin zu allen notwendigen, operativen Hilfsmitteln. Alle Inhalte entsprechen den Standards von VDA und ISO bzw. übererfüllen diese an vielen Stellen deutlich. Unser Anspruch: Sie am Ende der Weiterbildung rundum arbeitsfähig gemacht zu haben!

Q-LEARNING Normen und Standards

DESIGN FOR SIX SIGMA Black Belt

Sie lernen DESIGN FOR SIX SIGMA von Anfang an und in Gänze kennen: Die Philosophie, seine Herkunft und grundlegenden Prämissen, die Einordnung in die allgemeine Methodenlandschaft und entsprechende Synergien und Abgrenzungen. Darüber hinaus blicken wir auf Kennzahlensysteme, Einführungsstrategien, Meilenstein- und Reifegradkonzepte nebst Scorecards sowie weitere strategische Komponenten, bevor es dann mit dem „DMADV“-Prozess auch in die operativen Black Belt Inhalte geht.

  Thema:
Der erste Trainingsteil führt Sie in die DMADV-Vorgehensweise ein. Inhalte und Ziele der DMADV-Phasen sowie die Rollen der Beteiligten, der Einsatz der Methode und die Projektauswahl sind die Themen.

  Hilfsmittel:
DFSS Methodenüberblick, Einführung DMADV, Projektorganisation, Projektidentifikation, Projektmanagement.

  Thema:
Die Kundenanforderungen sind verstanden, in messbare Größen überführt und mit Zielwerten belegt.

  Hilfsmittel:
Interviewtechniken, Kanoanalyse, Analytisch-Hierarchischer-Prozess AHP, Quality Function Deployment QFD (Haus I), Fehlerbaumanalyse, System-FMEA, Statistische Prozessregelung, Statistische Versuchsplanung DOE, Kreativitätsmethoden, Erfinderisches Problemlösen TRIZ, Conjoint-Analyse

  Thema:
Das Konzept mit den größten Erfolgschancen (Kunde, Technik, Kosten) ist identifiziert.

  Hilfsmittel:
Funktions-/ Systemanalysen, Kreativitätsmethoden, TRIZ, Morphologischer Kasten, Beurteilungskriterien, Pugh-Matrix, Quality Function Deployment QFD (Haus II), Fehlerbaumanalyse, Design Review Based on Failure Mode DRBFM, Design-FMEA, Statistische Analysen (SPC, DOE), Conjoint-Analyse

  Thema:
Das Konzept ist technisch detailliert und spezifiziert. Die Stückliste liegt vollständig vor.

  Hilfsmittel:
Kreativitätsmethoden, TRIZ, Technischer Vergleich, Pugh-Matrix, Quality Function Deployment QFD (Haus III), Design-FMEA, Wirkkettenbetrachtung, Problemorientierte Systemanalyse, Theorie des erfinderischen Problemlösens TRIZ, Statistische Versuchsplanung DOE

  Thema:
Der qualitative und quantitative Funktionsnachweis ist erbracht.

  Hilfsmittel:
Spezifizieren (Testspezifikation), Requirements Engineering, Erprobungsplan, Versuchsdurchführung und -analyse, Lebensdaueruntersuchungen, Weibull-Analyse, HASS-Test, HALT-Test, Zweiervergleich, Statistische Versuchsplanung: RSM-Methode, EVOP-Design, Toleranzkettenberechnung, Bestätigungsversuche und Modellverifikation, Advanced Product Quality Planning APQP

  Thema:
Der Produktionsprozess erfüllt die an ihn gestellten Leistungs-, Kosten- und Qualitätsanforderungen.

  Hilfsmittel:
Prozessanfoderungen und Merkmale, Produktionslenkungsplan PLP, Quality Function Deploymnent QFD (Haus IV), Process Engineering, Prozess-FMEA, Problemlösungsstrategien, SIX SIGMA DMAIC, LEAN MANAGEMENT, Statistische Prozessregelung SPC, Prozesskennzahlen



Exzellente Expertise: Trainer, Autoren, Coaches

Bei Q-LEARNING sind Sie in besten Händen! Seit 2003 als absolute LEAN und SIX SIGMA Spezialisten am Markt waren wir 2010 die Pioniere des SIX SIGMA E-Learnings in Deutschland. Renommierte Innovations-, Industrie-, Service- und Bildungspreise begleiten unseren Weg.


Ablauf: Kurskonzept und Lernmaterial

Lernen auf höchstem Niveau

Ihr DESIGN FOR SIX SIGMA Black Belt Kurs fußt auf herausragender methodischer und didaktischer Kompetenz. Neben den Autoren und Trainern sowie den Betreuern sorgt ein Team aus Entwicklern, Designern und Programmierern für effektives und angenehmes Lernen.

Vielfältiges Lernmaterial

Die Ausbildung erfolgt per E-Learning am Q-LEARNING CAMPUS. Hier stehen Ihnen Lehrbriefe, Templates, Checklisten und Fallstudien sowie Zusammenfassungen und Fragensammlungen zur Verfügung. Begleitend sind das Betreuungs- und Trainer-Team für Sie da.

Sie steuern den Kurs

Der DESIGN FOR SIX SIGMA Black Belt Kurs passt sich Ihrem Tempo an, Sie sind nicht an eine Gruppe gebunden. In der geförderten Weiterbildung (Agentur für Arbeit) begleitet ein Lernplan Ihr Kursgeschehen. Etwaige Vorkenntnisse können Sie verkürzend einfließen lassen, bekannte Kapitel und Module dann wiederholend nutzen. Die Video- und Lehrbrief-Spuren sind redundant, sodass Sie stets zwischen den Medien wechseln können.

  • 50 Lehrbriefe
  • 19 Exkurse und Beispiele
  • 86 Selbsttests (Multiple-Choice)
  • 79 Zusammenfassungen
  • 77 Templates und Checklisten (XLSX, DOCX, PPTX)
  • 5 Übungsbücher mit Musterlösungen

Für diesen Kurs sind die Videovorträge gerade in der Entstehung, leider können wir aber noch kein Publikationsdatum nennen. Matthias Storch steht in den Q-LEARNING Studios für Sie vor der Kamera und erzeugt mit dem Video- und Ton-Team verschiedene Lernformate. Die resultierenden Vorträge werden on-demand für Sie im CAMPUS verfügbar sein.

Die Lehrbriefe führen Sie textuell und mit zahlreichen Grafiken durch die Inhalte. Ein übersichtliches Layout, ein Iconsystem sowie die klare Gliederung ermöglichen effektives und effizientes Lernen.

Prüfen Sie Ihr Wissen mit den kursbegleitenden, zahlreichen Multiple-Choice-Fragensammlungen. Sie helfen, Inhalte zu reflektieren und auch einmal aus anderen Blickwinkeln zu betrachten. Darüber hinaus sind sie für eine effektive Prüfungsvorbereitung eine gezielte Hilfe.

Über den Theorieweg hinaus bieten wir mit kurseigenen Berechnungs-Templates und Checklisten auf Word- und Excel-Basis die Möglichkeit des Anwendens. Eine spezielle Software benötigen Sie nicht (dürften sie aber selbstverständlich ebenso benutzen).

Übungsbücher nebst Musterlösungen begleiten Sie als optionale Ergänzungen durch den Kurs. Festigen Sie Ihr Wissen für die Anwendung in der Praxis, rechnen Sie mit, leiten Schlüsse und Konklusionen ab – oder sehen, wie es eine Musterlösung vorschlagen würde.



Individuelle Unterstützung: Support und Betreuung

Sie sind nicht allein! Neben den Trainern selbst steht insbesondere in der geförderten Weiterbildung ein spezialisiertes Betreuungsteam an Ihrer Seite und begleitet Sie sicher durch den DESIGN FOR SIX SIGMA Black Belt Kurs.

  • Organisatorisch: Lernpläne, Starttermine, individuelle Kursgestaltung, berufsbegleitende Navigationshilfe
  • Technisch: von CAMPUS-Login und Download-Material über App- und Template-Nutzung bis hin zu PC- und Internetproblemen
  • Formal: Förderanträge, Agentur-Formalitäten und -Rücksprachen, Verlängerungsanträge
  • Inhaltlich: Navigation im Kurs, Terminabsprache mit den Dozenten, Klärung von Fragen
  • Und darüber hinaus …

Nutzen Sie uns als Ihren Dienstleister für effektives und effizientes Lernen!

Q-LEARNING | Support Isa Winter

Internationale Personenzertifizierung

Methodenspezifische Teilprüfungen

Es geht nicht ohne Prüfung, wenn Sie eine Zertifizierung erlangen möchten. Es handelt sich des Umfangs wegen um fünf überschaubare Teilprüfungen, die in Aufmachung, Art und Level den kursbegleitenden Selbsttests sehr ähnlich sind. Sie sind also bestens vorbereitet und meistern das entspannt. Es geht um einen Verständnis-Check, nicht ums Auswendiglernen. Und selbstverständlich hätten Sie jeweils auch bis zu zwei Wiederholungsoptionen. Für die Zertifizierung müssen alle Teilprüfungen bestanden sein.

  • Prüfungsart: Multiple-Choice, fünf Teilprüfungen
  • Prüfungsdauer: 5 x 90 Minuten

Internationales Personenzertifikat

Ihr DESIGN FOR SIX SIGMA Black Belt Kurs schließt mit Ihrer DESIGN FOR SIX SIGMA Zertifizierung. Die Zertifizierung weist die Konformität der Inhalte zu den gültigen Standards (insb. VDA und ISO) explizit aus. Sie ist international und unbefristet gültig. Das Zertifikat erhalten Sie umgehend per PDF-Dokument und auf Wunsch hochwertig gedruckt im Dokumentenrahmen zugesendet.

Ihr zugehöriges Siegel (Badge)

Begleitend erhalten Sie unser patentiertes DESIGN FOR SIX SIGMA Siegel („Badge“), mit dem Sie sich in den sozialen Netzwerken sowie im Rahmen Ihrer Karriere- und Bewerbungsaktivitäten valide ausweisen können.

Zertifikat DESIGN FOR SIX SIGMA Black Belt Weiterbildung


Fakten und Kosten

  • Formale Voraussetzungen: keine
  • Campus-Zugang: 1 Jahr
  • Kurssprache: Deutsch
  • Normenkonforme Inhalte: VDA, ISO, ASQ
  • Download-Material: inklusive
  • Prüfung: 5 Teilprüfungen (je max. 3 Vers.)
  • Zertifizierung: inklusive, international gültig
  • Umfang Kurs: Ø 180 Std. (indiv. variabel)
  • Dauer Prüfung: 5 x 90 min
  • Projekt: nicht erforderlich
  • Kosten – regulär: 3.680,67 Euro zzgl. MwSt.
  • Kosten – für SIX SIGMA Green Belts: 3.235,29 Euro zzgl. MwSt.
  • Kosten – für SIX SIGMA Black Belts: 2.420,17 Euro zzgl. MwSt.
  • Buchung: per E-Mail, ERP-Bestellung, telefonisch
  • Formale Voraussetzungen: keine
  • Campus-Zugang: 1 Jahr
  • Kurssprache: Deutsch
  • Normenkonforme Inhalte: VDA, ISO, ASQ
  • Download-Material: inklusive
  • Prüfung: fünf Teilprüfungen (je max. 3 Vers.)
  • Zertifizierung: inklusive, international gültig
  • Umfang Kurs: Ø 180 Std. (indiv. variabel)
  • Dauer Prüfung: 5 x 90 min
  • Projekt: nicht erforderlich
  • Kosten – regulär: 4.380 Euro inkl. MwSt.
  • Kosten – für SIX SIGMA Green Belts: 3.850 Euro inkl. MwSt.
  • Kosten – für SIX SIGMA Black Belts: 2.880 Euro inkl. MwSt.
  • Formale Voraussetzungen: Nachweis, dass Student, Azubi oder Trainee
  • Campus-Zugang: 1 Jahr
  • Kurssprache: Deutsch
  • Normenkonforme Inhalte: ISO 13053, ISO 18404
  • Download-Material: inklusive
  • Prüfung: fünf Teilprüfungen (je max. 3 Vers.)
  • Zertifizierung: inklusive, international gültig
  • Umfang Kurs: Ø 180 Std (indiv. variabel)
  • Dauer Prüfung: 5 x 90 min
  • Projekt: nicht erforderlich
  • Kosten: 3.130 Euro inkl. MwSt.

Verschiedene Kurs- und Servicevarianten

Für die verschiedenen Einsatzfälle bietet Q-LEARNING das jeweils passende Kurs- und Servicepaket nebst entsprechender Preisgestaltung. Insbesondere im geförderten Bereich sind diesbezüglich gesetzliche Vorgaben und auch Kostensätze bindend.

Q-LEARNING E-Learning Preise


Referenzen, Reaktionen, O-Töne

Wir freuen uns über sehr hochwertige Rückmeldungen unserer Teilnehmer auf verschiedensten Kanälen. Hier ein paar „Q-LERNER“ im Original:


Direkter Kontakt und persönliche Beratung

Lassen Sie uns ins Detail gehen!

Gerne sind wir mit viel Erfahrung und Umsicht an Ihrer Seite und beraten Sie höchst individuell! Nutzen Sie uns als Sparringspartner und Wegbereiter für Ihre Ziele.

Q-LEARNING | Dorthe Wende

Dorthe Wendt
SIX SIGMA Green Belt, LEAN Leader
zugelassene Karriereberaterin

Rund um die LEAN/ SIX SIGMA/ DFSS Methoden und Ihre passgenaue Kurswahl bin ich Ihre persönliche Ansprechpartnerin.

Ich wünsche: (Mehrfachauswahl möglich) *

Ich bin interessiert als: *

Meine Daten:

Ich bin aufmerksam geworden durch:

Anmerkung:

Hier geht es zu unseren Datenschutzhinweisen.

Normen und Standards

Inhalte gemäß ISO-Standards

Inhalte gemäß ASQ-Standards

Auszeichnungen

Auszeichnung

Industriepreis 2014

Qualität

Training made in Germany

Auszeichnung

Zulassungen

Trägerzulassung AZAV

Partner der Agentur für Arbeit

Sicherheit

DSGVO Q-LEARNING

Server in Deutschland

Q-LEARNING Mathias Fürst
Mathias Fürst
Privat-/ Firmenkunden, Transfergesellschaften

Mo. bis Fr. | 08 bis 17 Uhr

Q-LEARNING Dorthe Wendt
Dorthe Wendt
Geförderte Weiterbildung: Agentur für Arbeit (AZAV)

Mo. bis Fr. | 08 bis 17 Uhr

Lernen und Wissen

Q-LEARNING Campus

Q-LEARNING Magazin

Mehr Q-LEARNING

bruenbruenbruenbruenbruenbruen

Über uns im Web
Google Bewertung
4.9
Basierend auf 104 Rezensionen
js_loader
Wir sind die Experten!

Inhalte gemäß ISO-Standards

Inhalte gemäß ASQ-Standards

Auszeichnung TOP-Anbieter Weiterbildung

Industriepreis 2014

Training made in Germany

Auszeichnung

Trägerzulassung AZAV

Partner der Agentur für Arbeit

Über uns im Web
Google Bewertung
4.9
Basierend auf 104 Rezensionen
js_loader

Q-LEARNING Mathias Fürst

Mathias Fürst
Privat-/ Firmenkunden, Transfergesellschaften

02191 | 5980 800
beratung@q-learning.de

Mo. bis Fr. | 08 bis 17 Uhr

Q-LEARNING Dorthe Wendt

Dorthe Wendt
Geförderte Weiterbildung: Agentur für Arbeit (AZAV)

02191 | 5980 900
bildungsgutschein@q-learning.de

Mo. bis Fr. | 08 bis 17 Uhr

Lernen und Wissen

Q-LEARNING Campus

Q-LEARNING Magazin

Sicherheit

DSGVO Q-LEARNING

Server in Deutschland

Mehr Q-LEARNING

bruenbruenbruenbruenbruenbruen