ÜBER DAS MAGAZIN

Interessante Einblicke und Informationen zu geben – das ist die Aufgabe des Q-LEARNING MAGAZINS und unser Credo.

Stetig und in loser Reihenfolge entwickeln, erstellen und veröffentlichen wir hier Beitrage zu Qualitätsthemen, Artikel rund um das Thema Lernen und hilfreiches zur Gestaltung Ihrer Karriere. Angetrieben durch einen hohen qualitativen Anspruch bzgl. Inhalten und Darbietung ist es unser Ziel, mit jedem einezelnen Artikel einen Mehrwert für Sie als Leser zu schaffen.

Ziele

Wir möchten mit unserer Expertise und Erfahrung die „Lust auf Wissen“ fördern und das “Machen” unterstützen. Wir möchten Neugierde schaffen, ermuntern und inspirieren!

Qualitätsstandards

Qualität – Sie macht uns aus und treibt uns an.
Höchste Ansprüche an die Auswahl der Themen und die Gestaltung der Beiträge sind nicht nur flüchtiges Wort, sondern werden durch unsere Qualitätsstandards, intensive Redaktionsarbeit und kontinuierliche Qualitätschecks gelebt.

  • Themenvorschläge unterliegen der Beurteilung einer Fachjury: Hier wird entschieden, ob zu einem konkreten Thema ein Beitrag erstellt werden soll.
  • Die Auswahl von Autoren basiert auf passender Expertise und Erfahrung, denn wir wollen hochwertige Beiträge veröffentlichen.
  • Veröffentlichungen durchlaufen einen aufwändigen Qualitätsprozess. Ein Beitrag muss unterschiedlichen Qualitätsaspekten des Inhalts- als auch des Leseanspruchs genügen. Nur wenn diese Anforderungen erfüllt werden, kann ein Beitrag veröffentlicht werden.

Redaktionsteam

Redaktionsleiter und Chefredakteure

Die Chefredakteure sind in der obersten Leitung angesiedelt. Das unterstreicht die Bedeutung, die wir seitens Q-LEARNING unserem MAGAZIN zuschreiben. Ihre Aufgabe besteht darin, die Qualität und den Anspruch an die Beiträge sicherzustellen. Der Redaktionsleiter steht in der Verantwortung, die Veröffentlichungen zu planen bzw. umzusetzen. So glauben wir, in allen Schritten  –  von der Beitragsidee bis zur Veröffentlichung – unserem Anspruch gerecht zu werden.

Autoren

Dr. Urte Helling, Matthias Storch, Dorthe Wendt, Arthur Vasques, Wiebke Opterweidt