Q-LEARNING glänzt mit neuem Firmenlogo

Das “Q” der LEARNING-Experten wird kugelrund: “Qualität” und “Qualifikation” in neuer Dimension – aber weiterhin unverkennbar orange.

2003 wurde Q-LEARNING gegründet und befindet sich seither mit seinem E-Learning Angebot stark im Wachstum. Mit dem Umzug an den neuen Firmenstandort zum 01.04.2017 erhält auch das Q-LEARNING Logo ein Facelift: Das “Q” – es steht für “Qualität” und “Qualifikation” – ist nun 3D.

„Die neue Dimension im Logo entspricht der neuen Lehrgangsdimension”, erläutert Dorthe Wendt, Leiterin der Trainingssparte. Zahlreiche Lehrgänge wurden bereits um Videovorträge erweitert, alle hausintern entwickelt und produziert. „Die hervorragenden Gegebenheiten unseres neuen Studios ermöglichen uns den Einstieg in eine nächste Generation Video-Learning”, ergänzt Wendt.

Mit dem neuen Logo versteht sich Q-LEARNING als Lern- und Trainingsportal von HELLING UND STORCH und baut seine Markposition weiter aus. Geblieben ist das Farbkonzept: Das kräftige Orange wird sehr positiv aufgenommen und bleibt die unverkennbare Hauptfarbe von Q-LEARNING.

Q-LEARNING Logo

„Wir freuen uns über diese weitere, bedeutende Auszeichnung der SIX SIGMA E-Learning Lehrgänge“ sagt Matthias Storch, Geschäftsführer von Q-LEARNING. Das Siegel unterstreicht den Innovationscharakter der deutschlandweit einmaligen SIX SIGMA E-Learning Kurse von Q-LEARNING. Die Verleihung erfolgte am 22.06.2017 mit einer Festveranstaltung im Europäischen Haus, Unter den Linden, Berlin.

Mit der jährlichen Durchführung dieses europäischen Bildungsmedienpreises fördert die Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e.V. (GPI) seit 1995 die Entwicklung und Nutzung beispielhafter digitaler Medien.

Kontakt und Informationen

Dr. Urte Helling

Dr. Urte Helling

Geschäftsführerin Q-LEARNING

Dr. Urte Helling ist Gründerin und eine der Geschäftsführer von Q-LEARNING. Aus der Automobilindustrie kommend und auf zahlreiche Methodenausbildungen blickend widmet sie sich seit über zehn Jahren der Vermittlung, Anwendung und Weiterentwicklung von Qualitätsmethoden.