Welcher SIX SIGMA Gürtel bringt mich weiter?

16. Apr. 2021 |  Karriere  |  Dr. Urte Helling  |  3 min.

16. Apr. 2021 |  Karriere  |  Dr. Urte Helling  |  3 min.

Als Qualitäts- und Projektmanagementmethode kennt SIX SIGMA klare Rollen, die sich auch in den Ausbildungen und Zertifikaten wiederfinden lassen. Doch welche sind das? Und was sind deren Aufgaben? Und viel interessanter: Welche passt zu Ihnen? Lernen Sie die verschiedenen Belts kennen und einordnen – und nutzen Sie für Ihre Pläne die passende Farbe!

Magazin Beitrag SIX SIGMA DMAIC Belts

SIX SIGMA ist keine Stufenausbildung; der strategische und/ oder operative Anwendungsfall stehen im Fokus: Führung, Projektleitung, Teammitarbeit.

DIE ROLLEN IM ANWENDUNGSKONTEXT

Oftmals erwecken die Farben des SIX SIGMA – vermutlich in Anlehnung an die Definition in Kampfsportarten – den Eindruck einer Stufenausbildung. Treffender ist allerdings der direkte Blick auf das Anwendungsziel. Diesbezüglich sind zwei Ausrichtungen interessant: Die operative Anwendung der Methode zum einen und der strategische Einsatz zum anderen. Mischformen sind in dem damit aufgespannten Raum explizit mit eingeschlossen, alles andere wäre wohl auch nicht realitätsnah. Es ergeben sich also drei ineinander fließende Anwendercluster:

  • Der Projektleiter: Die originäre Form des SIX SIGMA Einsatzes, die die bekanntesten Belts umfasst – den Green Belt, den Black Belt und den Master Black Belt
  • Die Führungskraft: Der strategische Anteil steht klar im Fokus; das bilden der Champion und der Executive Green Belt ab
  • Das Teammitglied: Ein kompakter Überblick nebst einigen wenigen Werkzeugen – dargeboten über den White Belt und den Yellow Belt

SIX SIGMA für PROJEKTLEITER

SIX SIGMA GREEN BELT

Projektleiter im eindimensionalen Umfeld

Als SIX SIGMA GREEN BELT sind Sie Projektleiter! Ursprünglich für Führungskräfte entwickelt, hat sich diese Rolle international dem operativen Einsatz geöffnet: Der GREEN BELT kennt SIX SIGMA und die DMAIC-Methodik und kann “einfache” Projekte eigenständig durchführen sowie BLACK BELTS in ihren Projekten unterstützen. Ausbildung und Abschluss entsprechen den Vorgaben der ISO 13053 und denen der ASQ.

Empfehlung: Für Projektleiter im Umfeld Logistik, Supply Chain und Administration.

SIX SIGMA BLACK BELT

Hier spielen Sie in der Profi-Liga!

Sie wollen SIX SIGMA Profi werden und auch als Coach agieren können? Als BLACK BELT kennen Sie die SIX SIGMA Methode und den DMAIC-Prozess im kleinsten Detail. Auch komplexe statistische Vorgehensweisen beherrschen Sie und meistern damit alle Arten von Projekten. BLACK BELTS führen Projekte eigenständig durch und sind wichtige Treiber der SIX SIGMA Initiative im Unternehmen. Diese hohe Form der operativen Zertifizierung ist international normenkonform und kann von Beginn an oder auf GREEN BELT Wissen aufbauend erworben werden.

Hinweis: Mit diesem Gürtel ist Respekt und eine hohe Reputation verbunden – ein überzeugender Hingucker im Lebenslauf.

SIX SIGMA MASTER BLACK BELT

Sie sind Projektleiter, Coach, Methodenguru – und besitzen die Trainerkompetenz

Als MASTER BLACK BELT haben Sie maximale SIX SIGMA Befähigung – strategisch und operativ. Sie sind darüber hinaus Trainer, bilden GREEN BELTS und BLACK BELTS aus und sind als „Berater“ die oberste methodische Instanz in einem Unternehmen. Ihr Handeln fußt auf umfassender, einschlägiger und fundierter SIX SIGMA Projekterfahrung. Im Rahmen der Projektarbeit coachen Sie GREEN und BLACK BELTS und stellen damit die richtige Anwendung der Methode sicher. Sie beraten CHAMPIONS in der Auswahl von Projekten und stellen so die Eignung eines Projekts für die SIX SIGMA Methode sicher. Die Ausbildung setzt auf den BLACK BELT Abschluss auf und ist international normenkonform.

Achtung: Für die Ausbildung ist die mehrjährige, intensive berufliche Praxis mit der Methode ein Muss.

SIX SIGMA für FÜHRUNGSKRÄFTE

SIX SIGMA CHAMPION

Oberste Direktive: Für Geschäftsführer, Direktoren, Bereichsleiter, Prozesseigner

Als CHAMPION sind Sie im Unternehmen oder einem Unternehmensbereich für die Implementierung bzw. kontinuierliche Anwendung von SIX SIGMA verantwortlich. Ein Champion kennt die Probleme im Unternehmen/ Bereich und sorgt für entsprechende SIX SIGMA Projekte, welche von den Belts abgearbeitet werden. Sollte es zu Barrieren und mangelnder Unterstützung in einem Projekt kommen, beseitigt der Champion organisatorische oder personelle Hindernisse. Der Champion kennt nicht die SIX SIGMA Tools und ist nicht für die Projektarbeit befähigt, stattdessen trägt er die Verantwortung für die durchgeführten Verbesserungen in seinem Bereich – eine strategische und normenrelevante Rolle, die maßgeblich für den Erfolg einer SIX SIGMA Initiative ist.

Wichtig: Es geht übergeordnet um Kennzahlen, Cockpits und Wirtschaftlichkeit der SIX SIGMA Initiative – nicht um die Projekte im Einzelnen.

SIX SIGMA EXECUTIVE GREEN BELT

Der “kleine Green Belt” für Team- und Abteilungsleiter

Mit dem EXECUTIVE GREEN BELT steigen Sie in die Projektwelt ein. Doch während ein GREEN BELT operativ orientiert ist, liegt das Augenmerk der Führungskraft auch auf dem strategischen Aspekt der Methodeneinführung und -implementierung. Diesem Aspekt trägt die EXECUTIVE GREEN BELT Ausbildung Rechnung, ohne die Befähigung zur Projektdurchführung (wenn auch mit weniger Hilfsmitteln) zu verlieren. Das resultierende Green Belt Zertifikat ist ISO 13053 konform.

Einordnung: Einblick in zwei Welten: Sie sind Projektleiter und Stratege in Personalunion.

SIX SIGMA für TEAMMITGLIEDER

SIX SIGMA YELLOW BELT

Effektiv mitarbeiten im SIX SIGMA Team

Sie möchten in SIX SIGMA Teams mitarbeiten? Dann ist der YELOW BELT ein guter Kurs für Sie. Ein YELLOW BELT kennt die SIX SIGMA Methode und den DMAIC-Prozess in Wirkweise und Ablauf. Ausgewählte Tools sind ihm geläufig, um in SIX SIGMA Projekten tatkräftig mitzuarbeiten. Die eigenständige und vollständige Durchführung von Projekten ist dem YELLOW BELT jedoch nicht möglich. Das resultierende Zertifikat ist normenkonform gemäß ISO 13053 und ASQ.

Achtung: SIX SIGMA Projekte leiten können Sie als Yellow Belt nicht.

SIX SIGMA WHITE BELT

Wenn Sie nur mal kurz reinschauen wollen …

Der WHITE BELT ist ein wirklich sehr kleiner SIX SIGMA Kenntnisnachweis: Als WHITE BELT können Sie die Methode einordnen, kennen in ersten Zügen ihre Stärken und wissen um den DMAIC-Prozess. In wenigen Stunden eignen Sie sich dieses Wissen an, schließen mit einer kleinen Prüfung und einem SIX SIGMA Zertifikat. Dieses stellt jedoch keinen Standardabschluss nach ISO 13053 und ASQ dar.

Einordnung: Für oberflächlich Interessierte ein schnelles Wissens-“Nugget”.

Dr. Urte Helling Gründerin/Geschäftsführer Q-LEARNING

Dr. Urte Helling

SIX SIGMA Master Black Belt

Dr. Urte Helling ist Gründerin und einer der Geschäftsführer von Q-LEARNING. Aus der Automobilindustrie kommend und auf zahlreiche Methodenausbildungen blickend widmet sie sich seit über zehn Jahren der Vermittlung, Anwendung und Weiterentwicklung von Qualitätsmethoden.

© Q-LEARNING  | QLMB-4516