Mit dem CTS-Tree in die Prozesswelt einsteigen – der Six Sigma Clou

Six Sigma wird oft als Problemlösungsmethode beschrieben und gefeiert. Gut und richtig – aber nur ein Teil der Story, quasi die logische Konsequenz eines stringenten Vorgehens. Denn Six Sigma schaut nur kurz auf Probleme und schafft dann den Sprung in die Prozessbetrachtung. Oftmals ein gewöhnungsbedürftiges Umdenken für neue Six Sigma Experten. Es steckt gleich am Anfang der Methode, in der Define Phase, im CTS-Tree. Ist er einmal verinnerlicht, ermöglicht er einen ganz neuen – und um ehrlich zu sein knochenharten – Blick auf die Dinge. Denn … schauen wir ins Detail.